Bastelkreis

Vor 25 Jahren organisierte die Frauenhilfe den ersten Basar in Suderwick zugunsten der Behinderten-Einrichtung „Wittekindshof“ in Gronau. Der Basar war ein solcher Erfolg, dass fortan in jedem zweiten Jahr am 1. Advent ein solcher Basar stattfand. Nach einigen Jahren beteiligte sich auch der „Kreis jüngerer Frauen“, heute „Frauenkreis“ genannt, an den Vorbereitungen. Mittlerweile hat sich aus beiden Gruppen heraus eine neue Gruppe formiert, der „Bastelkreis“.

Frauen aller Altersklassen, die Interesse an jeder Form von Handwerk haben, treffen sich einmal im Monat, um im „Bastelkreis“ unter der Anleitung von Hildegard Telaar zu basteln, mal für den eigenen Haushalt, mal für den Basar. Die Termine der Bastelstunden werden von Mal zu Mal abgesprochen, mal vormittags, mal auch abends.

Neue Mitglieder sind im „Bastelkreis“ natürlich immer herzlich willkommen. Handwerkliches Geschick ist gern gesehen, aber keine Voraussetzung. Arbeit gibt es für jeden bei der Vorbereitung der Basare. Bastelarbeiten für das eigene Heim sind in der Regel so leicht, dass jeder mitmachen kann. Außerdem helfen sich die Mitglieder des Bastelkreises untereinander nach dem Motto „Einer für alle, alle für einen“.