Elf Frauen und eine Windmühle oder …

… das Wandern ist des Müllers Lust …

Ein kleiner Bericht über die Fahrradtour mit unserem Frauenkreis am 05. Juli 2012

Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Wie alles anfing:  Ein einsames Fahrrad wartete auf den Rest der Truppe. Ja, gleich sollte es soweit sein. Um 18.30 Uhr ist das Treffen zum Start angesetzt. 
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Langsam, aber sicher trudeln unsere Mädels ein.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Macht euch startklar, es kann sich nur noch um Minuten handeln.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Ja, genau, jetzt geht es gleich los! Radel, Radel, Radel …

Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Puuuuhhhh, die erste wohlverdiente Pause mitten in Breedenbroek auf dem Schulgelände der Basisschool.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Nach und nach kommt zusammen, was zusammen kommen muss.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Eine kleine Erfrischungsrunde und „Herzlichen Glückwunsch“ nachträglich!

Der nächste Stop. Wir besichtigen eine echte Windmühle, die noch heute in Betrieb ist.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 20102
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
So ist die Windmühle aufgebaut.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
„Hinein Onkel Otto“. Gleich sind alle in der Windmühle.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Die erste Hürde gilt es zu überwinden. Wir müssen eine Etage höher.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Was uns erwartet? Ein idyllisches Bild …
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Wenn man eins sagen kann: Überall hängen Seile von der Decke und das bald auf jeder Etage der Windmühle. Da soll einer mal durchblicken. Aber jedes Seil ist von Wichtigkeit.
(Frag den Müller)
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Wir gehen von der ersten Etage aus nach draußen und bekommen einen Überblick.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Bloß nicht zu lange nach oben schauen. Da wird einem ja ganz schwindelig.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Alle hören interessiert den Ausführungen des Müllers zu.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Ein Blick in die freie Natur. Sozusagen eine Etage höher.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Zur näheren Erläuterung geht es wieder in die Windmühle zurück. Wie war das noch mal mit den Seilen? Ah, ja, selbstverständlich.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Vorsicht Falle.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Ja, jetzt verstehen wir das langsam alles.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
So sieht es in einer Windmühle aus. Da kommt das Mehl her. (Ein Fall für „Die Sendung mit der Maus“)
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Und es geht wieder eine Etage höher.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Alles aus Holz, teilweise sogar extra aus dem hohen Norden Deutschlands, aus Hamburg.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Im obersten Stockwerk muss man sich rein quetschen. Es wird echt eng.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Die Konstruktion einfach, aber doch genial.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
In der Windmühle ist es schwül, kein Wunder bei den Temperaturen draußen. Das tut gut, eine frische Brise. Übrigens: Ein Blick auf den hinteren Außenbereich des Restaurantes „Van Hal“, in dem wir gleich noch einkehren werden.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Ja, wo sind sie denn? Die Windmühle gibt ihre Gäste wieder her.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Hier noch mal das Prachtstück.
Suderwick Fahrradtour Frauenkreis 2012
Unsere Truppe. Das war`s.