Eröffnungsgottesdienst zur Einweihung des neuen Gemeindehauses 31.03.2013

Zunächst begann der schöne Ostersonntag mit einem Familiengottesdienst. Au, Backe, du dickes Ei. Was hast du eigentlich mit Ostern zu schaffen?
Eröffnung Gemeindehaus 2013
Der Familiengottesdienst-Vorbereitungskreis musste uns hierzu erstmal aufklären. Es gibt doch viele Parallelen von Ei und Auferstehung Jesu Christi. Zum Leben hindurch gedrungen …
Gemeindehauseröffnung 2013
Das Paulchen denkt so hin und her, ein Häuschen bauen, das ist nicht schwer. Aber ist das der richtige Weg Gottes? Auf diesen Sand können Sie bauen – Dumm, wie Brot –

Gemeindehauseröffnung 2013
Der gottesfürchtige Mann, ist da viel weiser. Er hört nicht nur das Wort Gottes. Er tut es auch.Gemeindehauseröffnung 2013
Ich stehe fest auf dem Fels, ich stehe fest auf dem Fels, ich stehe fest auf dem Fels, auf Gottes Wort. Ich will das tun, was er sagt, ich will das tun, was er sagt, ich will das tun, was er sagt, was sein Wort sagt.
Gemeindehauseröffnung 2013
Oh, oh, Paulchen, ob du da nicht die Rechnung ohne den Wirt machst? Der Sturm wird es zeigen.
Gemeindehauseröffnung 2013
Jezus, alles gef ik Uw, wat ik ben en heb, en wat ik oit zal zijn … Die Suderwickies singen
Gemeindehauseröffnung 2013
Wer sein Haus mit der Hilfe Gottes baut, der ist wirklich schlau. Denn das Haus, was der Herr nicht baut, wird vergebens sein. Es wird keinem Sturm der Welt standhalten.
Gemeindehauseröffnung 2013
Wenn Paulchen schon anfängt zu denken. Ist da wirklich alles tiptop?
Gemeindehauseröffnung 2013
Ach ja, da kommt ein Sturm. Da kann ich es mir ja richtig gemütlich machen. So ein Sturm wird meinem Haus nichts anhaben können. Mein Haus steht auf einem festen Fundament.
Gemeindehauseröffnung 2013
Da muss Paulchen staunen. Wie kann das denn, dass sein Haus den Sturm nicht überlebt hat, aber das Haus des gottesfürchtigen Mannes steht immer noch fest?
Gemeindehauseröffnung 2013
„Ach, so geht das“. Paulchen besucht den gottesfürchtigen Mann und kann von ihm noch richtig etwas lernen.
Gemeindehauseröffnung 2013
Nach dem Familiengottesdienst geht es zu dem offiziellen Teil über. Das neue Gemeindehaus wird eröffnet. Hierzu wurde extra der rote Teppich ausgerollt.
Gemeindehauseröffnung 2013
Eine kleine Ansprache durch Bauunternehmer Klaus Schapdick.
Gemeindehauseröffnung
Nach der offiziellen Schlüsselübergabe gibt es einen Schluck. Prost!
Gemeindehauseröffnung 2013
Herzlich Willkommen! Ein Einblick ins Innere des neuen Gemeindehauses.
Gemeindehauseröffnung 2013
Im neuen Gemeindehaus erwartet uns ein richtig schönes Kuchenbuffet.
Gemeindehauseröffnung
Die Torten aller Torten designed by Bob, the builder (von Melanie Steffens)
Gemeindehauseröffnung 2013
Auch der Dank an den Bauunternehmer Klaus Schapdick darf nicht fehlen.
Gemeindehauseröffnung
Offizielle Grußworte des Pfarrers B. Lehmann
Gemeindehauseröffnung 2013
Herr Thier vom Bonhoeffer-Haus begrüßt das neue Gemeindehaus.
Gemeindehauseröffnung 2013
Musikalische Unterhaltung während des Kaffeetrinkens. Hier durch Peter Steinbrink.
Gemeindehauseröffnung 2013
Nora Strunck präsentiert die kleine Broschüre zur Gemeindehauseröffnung. Ein kleiner Tipp: Wer noch solch ein Exemplar ergattern möchte, kann dies tun. Gegen ein kleines Aufgeld sind die Broschüren im Gemeindebüro noch erhältlich.
Gemeindehauseröffnung 2013
Die Presbyter der Gemeinde gemeinsam am Stehtisch.
Gemeindehauseröffnung 2013
Ein sonniger Ostersonntag. Unsere Kirche steht im Licht.
Gemeindehauseröffnung 2013
Unsere Kirche mit dem neuen Gemeindehaus.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.