Superintendent Anicker zu Besuch

Superintendent Anicker war am Donnerstag, den 10. Oktober, in unserer Kirchengemeinde zu Besuch. Anlass war ein gemeinsamer Gang durch das neue Gemeindehaus, sowie die neu angelegte Außen- und Gartenanlagen rund um unsere Kirche. Anicker war äußerst positiv beeindruckt und gratulierte zu dem gelungenem Ergebnis.

Vorsitzender des Presbyteriums Wilhelm Schepers zeigt die neue Pflasterung vor dem Kirchengebäude.

Das Presbyterium samt Superintendent Anicker und Pfarrer B. Lehmann inspizieren die neuen Gehwege.

Der Treppenaufgang zur Kirche wurde ebenfalls neu und passend zur Außenanlage gebaut.

Hier bestaunen Jochen Tuente, Wilhelm Schepers und Joachim Anicker das neu angelegte Beet vor dem Gemeindehaus.

Hier einen Blick auf das neu angelegte Beet vor der Fensterfront des großen Gemeindesaals.

Der Rasen ist gesät. Er muss nur noch wachsen.

Superintendent Anicker schaut sich im großen Gemeindesaal um.

Hier geht es zum Abstellraum.

Und hier befinden wir uns vor dem großen Saal im Durchgangsbereich.

Superintendent Anicker betrachtet das für die Gemeindehauseröffnung von Bärbel Schüürmann kreierte Kreuz. Er war sehr beeindruckt und sagte, dass er so etwas Schönes doch noch nicht gesehen hätte.